Appenzeller Krimi

https://shop.zeitreisen.ch/web/image/product.template/347/image_1920?unique=bae7bee

Leitung, Betreuung & Organisation, massgeschneiderte Produktion des Appenzeller Krimis, Rollenbeschriebe und Hinweise zur Falllösung, Degustation und Einführung in Brauerei od. Brennerei, einfaches 3-Gang-Abendessen, Siegerehrung und Siegerpreise, Anfahrtspauschale ab Teufen AR

145.00 CHF 145.0 CHF 145.00 CHF

145.00 CHF

Not Available For Sale

    Diese Kombination existiert nicht.

    https://zeitreisen.ch/de/offerte-events.html Offerte anfordern

    Gerne stehen wir auch telefonisch zur Verfügung:
    T +41 71 787 51 15

     

    Entlarven Sie den Mörder von Beat Blumenstock.
    Appenzeller Zeitung: «Gestern Morgen in der Früh wurde der Immobilienunternehmer und Brauereibesitzer Beat Blumenstock bei einem Jagdunfall im Forstseeli Wald tödlich verletzt. Weiteres ist bis anno dato nicht bekannt.» Leider kann die Polizei nicht länger von einem Jagdunfall ausgehen – sondern durch die Spurensicherung ist nun klar: Beat Blumenstock wurde kaltblütig ermordert. Doch wer in der Runde ist der Täter?
    Ort Appenzellerland
    Verfügbarkeit ganzes Jahr
    Dauer 1 Abend, 4-5 Stunden
    Teilnehmer 10-80 Personen (grössere Gruppen auf Anfrage)
    Kosten ab CHF 145.00 pro Person

    Das programm

    Die Hauptverdächtigen
    8 Personen aus Ihrem Team erhalten im Voraus eine Krimirolle und bereiten sich auf das Dinner vor. Dazu gehört ebenso die passende Einstellung als auch das treffende Outfit. Stillschweigen über die Rolle ist ein absolutes Muss. Spannung vom Anfang bis ans Ende.

    Spannung vom Anfang bis ans Ende
    Kommissar Hersche eröffnet zum Apéro den Mordfall und bittet die Hauptverdächtigen sich vorzustellen. Hersche fordert die Anwesenden auf, den Mörder zu entlarven. Die Anwesenden stellen intelligente Fragen und verteidigen ihr eigenes Alibi gekonnt. Die Ermittlungen nehmen während des Dinners ihren Lauf. Kommissar Hersche unterstützt die Aufdeckung des Mordfalles in eigenem Interesse, weil er sonst seinen Fall an den Kriminalhauptsitz verliert. Nach dem Dessert geben alle Anwesenden ihren Verdacht ab und der Kommissar löst den Mordfall in logischer Argumentation auf. Der wahre Mörder kommt nun ans Licht. Ein spannender Abend mit überraschenden Wendungen, verzwickten Aussagen und humorvollen Momenten erwartet Sie.

    Mögliche Optionen 

    Ein beliebtes Präsent
    Gefüllter Sennenfetzen (Appenzeller Halstuch gefüllt mit einem Appenzeller Bärli Biber oder Alpenbitter 2c): Aufpreis CHF 10.00/Person

    Nur Krimidinner
    Angebot ohne Brauereiführung und Degustation: Reduktion um CHF 8.00/Person

    Nur Krimi ohne alles
    Krimi ohne Essen & Führung: CHF 79.00/Person